Archiv für die ‘Top-Tipps’ Kategorie

Das etwas andere Flirtportal – Erotik pur

25 April 2007

Heute möchte ich mal ein etwas anderes Flirtportal vorstellen.

Man kann hier chatten, camen, flirten, daten und vieles mehr was bei anderen Portalen ebenso möglich ist.

Allerdings hat mein heutiger Tipp einen erotischen Touch. Das Sexualleben wird hier offen präsentiert und ausgelebt. Bei anderen Chats ist Camsex und Cybersex ein tabu -hier ist es das Thema

Bei der Verkehrsinsel, so heißt die besagte Seite, treffen Sie sexuelle Gleichgesinnte. Cam Chats, Camsex, CS, TS, RS, oder einfach nur ein ganz normales Date …. alles ist möglich!

Und das beste kommt noch. Die Seite ist kostenlos:

www.verkehrsinsel.com

Viel Spaß :)

Kostenloser Virenschutz für Windows Vista

22 April 2007

Der Virenschutz für das neue Windows Betriebssystem Vista wurden in den letzten Wochen noch sträflich vernachlässigt. Neben einigen kommerziellen Virenschutzprogrammen bietet Avira nun das kostenlose Antivir für Windows Vista 32Bit zum Download an. Eine 64 Bit Version soll im Spätsommer folgen.

Als kleine Neuerung erkennt AntiVir nun auch Rootkits.

AntiVir zählt als eines der besten kostenlosen Virenschutzprogramme. Kostenpflichtige Erweiterungen mit Premiumfunktionen sind für Vista nun auch erhältlich.

Zum Download von Antivir: www.free-av.de

Strompreise vergleichen und sparen

30 März 2007

Ich möchte Ihnen unsere neue Partnerseite vorstellen: www.der-strompreis-vergleich.de

Wie der Name schon sagt handelt es sich um eine Seite rund um den Strommarkt und die Sparmöglichkeiten für den Normalbürger.

Die meisten Menschen wissen sicher, dass es günstigere Stromversorger gibt, wechseln jedoch trotzdem nicht. Dabei ist der Wechsel des Stromanbieters mit das einfachste was es überhaupt gibt. Diese neue Internetseite möchte Ihnen trotzdem helfen und unterstützen einen günstigeren Stromanbieter zu finden – kostenlos.

Es erwarten Sie ein Strom Blog, wo Sie kostenlos über Neuerungen und Änderungen am Strommarkt informiert werden.

Im Strom Forum können Sie mit anderen Nutzern Erfahrungen austauschen und eigene Fragen stellen.

Der kostenlose Stromrechner zeigt Ihnen die Sparmöglichkeiten auf.

Nutzen Sie die Möglichkeit und vergleichen Sie die Stromanbieter: www.der-strompreis-vergleich.de

Behördenhotline kommt – 115

8 März 2007

Die Behördenhotline steht nun endlich in den Startlöchern. Auf der CeBIT soll diese nun das erste mal der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Bürger können in Zukunft unter der Nummer 115 alle Behörden Deutschlands erreichen und so zum Beispiel einen Gewerbeschein oder die Geburtsurkunde beantragen. Ein Behördengang wäre dann überflüssig. Ein richtiger Schritt in die richtige Richtung.
Jetzt fehlt nur noch die Behörde online – hoffentlich bewegt sich in diesem Bereich auch bald etwas.

Was tun gegen Warzen?

26 Februar 2007

Viele von uns kennen sicher dieses lästige Problem mit den Warzen. Einmal eingefangen wird man diese Dinger nicht mehr so leicht los. Und glaubt mir ich spreche jetzt aus leidvoller Erfahrung und habe mittlerweile fast alles durchprobiert um die Warzen oder auch Hühneraugen genannt wieder wegzubekommen.

Mittel gegen Warzen gibt es ja zu Hauf. Doch welche helfen wirklich etwas?

Jetzt kommt schon die erste harte Erkenntnis – leider fast keine der verfügbaren Präparate helfen wirklich! Dazu kommen ja unzählige Hausmittelchen, die man probieren, oder besser bleiben lassen sollte. ;) Das Beschwören von Warzen zu Vollmond klingt ja noch ganz in Ordnung, aber das urinieren auf die Warzen hingegen könnte schon einiges an Überwindung kosten. Doch gerade hier ist es dann doch eine Frage der Einstellung. Wenn man fest an den Erfolg dieser außergewöhnlichen Hausmittel glaubt, könnte es vielleicht sogar klappen. Alle anderen sollten vielleicht lieber weiter auf der Toilette ihr Geschäft erledigen. Denn diese Hausmittel wirken dann sicher nicht bei diesen Leuten.

Also was hilft dann? Apotheken bieten hierbei ein riesiges Arsenal an Anti-Warzenmittel an. Im Spektrum von fast allen Preisklasse habe ich diese nun ausprobiert. Darunter waren viele Flüssigpräparate die mit Salicylsäure (Link) als Wirkstoff gearbeitet haben. Hier tröpfelt man über einen längeren Zeitraum die Warze damit ein. Aber außer immer größeren Schmerzen passiert hier relativ wenig.

Daher wurde das nächste Präparat ausgesucht und probiert. Diesmal sollte eine Vereisung der Warze (Link) den gewünschten Erfolg bringen. Aber bei dieser doch relativ teuren Variante war ich am Ende sehr enttäuscht. Der Effekt war rein Null. Mit etwas Glück bekommt man mit dieser Methode des Vereisens kleine Warzen weg. Für mehr reicht es wohl nicht.
Aber gegen Warzen gibt es auch Mittel zum Einnehmen. Diese basieren auf den Wirkstoff der Thuja Bäume und sind im Gegensatz zu den anderen Methoden mal rein schmerzfrei. Ein weiterer Vorteil ist sicher auch der Preis. Aber wirken diese Mittel? Dies kann man schon zustimmen. Nach längerer Zeit der Einnahme des Thuja Produktes sind viele Warzen doch plötzlich von alleine verschwunden. Ohne Säure, draufpinkeln oder sonstiges ;) Also der erste richtige Erfolg!

Die Freude war daher auch groß. Doch leider wollten einige hartnäckige Warzen immer noch nicht verschwinden. Diesmal hat mir eine Empfehlung von Freunden geholfen. Und zwar sollte mir eine Art Spezialpflaster namens Wurzeltod den gewünschten Erfolg bringen. Dieses Anti-Warzenmittel war mit Abstand das günstigste und daher konnte ein Test hier auch nicht schaden. Also habe ich das Wurzeltodpflaster mir in der Apotheke bestellt und bei meinen schlimmsten Warzen ausprobiert. Und siehe da es funktionierte. Nach nicht mal einer Woche kam das Pflaster ab und ebenso auch die Warze. Bei der Behandlung kann es zwar vereinzelt zu Schmerzen kommen, aber diese halten sich voll im Rahmen und kann man locker ertragen. Dafür wird man seine Warzen dann auch los und das günstig und schnell. :)

So das Fazit:

  • Gegen Warzen gibt es unzählige Mittel – die wenigstens davon helfen wirklich.
  • Hausmittel helfen wohl nur wenn man auch fest daran glaubt.
  • Günstig ist oft besser – die Thuja-Mittel und das Wurzeltod-Pflaster waren die besten Mittel gegen Warzen.

Noch ein kleiner Tipp:

Die besagten Präparate gegen Warzen hatte ich anfangs direkt in der Apotheke gekauft. Aber Vorsicht! Die Preisunterschiede waren hier enorm und teilweise sogar mit 50% Aufschlag. Bei Amazon und Co. kommt ihr deutlich günstiger weg!

Hier der Direktlink zu beiden Präparate, die endlich den Erfolg brachten.

Infos zu Thuja Oligoplex

Infos zum Anti-Warzen-Pflaster

Viel Erfolg :)

Update:

Aufgrund des großen Interesses habe ich mich entschlossen meine Erfahrungen und meinen Leidensweg in einen Blog zu veröffentlichen: www.warze-entfernen.de