Hillary Clinton gibt auf

3 Juni 2008 von Alex Kommentieren »

So auch eine politische Meldung muss mal sein ;) Besonders, weil das Thema US-Vorwahlen seit Monate in den Medien rumgeistert. Hillary Clinton hat nun das Nachsehen und gibt auf. Damit ist der Weg für eine Kandidatur Obamas als US-Präsident frei.

Unklar ist noch, ob er Clinton mit ins Boot ziehen wird. Als Vize-Präsidenten zum Beispiel. Ein sehr starkes Team wären die beiden allemal. Und der wahrscheinliche Gewinner der Wahl ebenso.

Hinterlasse eine Antwort