Waldschlößchenbrücke kommt nun doch

15 März 2007 von Alex Kommentieren »

Das Oberverwaltungsgericht hat nun entschieden und der Mehrheit der Dresdner Recht gesprochen. Der Volksentscheid von 2006 ist somit für die Stadt Dresden bindend und die Bauarbeiten für das umstrittene Projekt müssen starten.

Der Streit um die Waldschlößchenbrücke dauert nun bereits mehrere Jahrzehnte an. Die Befürworter sehen eine deutliche Entlastung des Verkehrsaufkommen und der Brücken in der Stadt. Die Gegner der Brücke sehen das Dresdner Elbtal als UNESCO Weltkulturerbe gefährdet. Eine wirklich schwierige Situation und Entscheidung, wo ich mich selbst keiner Partei zuordnen könnte. Aber die endgültige Entscheidung scheint jetzt gefallen – vorerst.

Hinterlasse eine Antwort