Kredite aus dem Internet?

21 Januar 2007 von Alex Kommentieren »

In der vergangenen Woche veröffentliche die Stiftung Warentest einen Test verschiedener Banken zur Kreditberatung. Dieser fiel für einen Großteil der Geldinstitute jedoch äußerst negativ aus – sogar große deutsche Banken bekamen ein mangelhaft aufgedrückt. Die Beratung sei oft der unzureichende Faktor bei den Banken gewesen. Doch genau in diesem Punkten sollten die großen Bankfilialen doch punkten! Wo wäre sonst der Unterschied zu Direkt- oder Internetbanken? Viele Kreditvermittler sind nur noch rein im Internet tätig und können so die Kosteneinsparungen mittels guter Konditionen an den Kunden weitergeben.

Doch was bringen diese Internetkredite?

  • Oft sind die Zinsen unter dem Marktniveau,
  • Eine kostenlose Angebotsstellung ist ebenso oft möglich,
  • Die Anfrage kann problemlos online gestellt werden,
  • Eine Vermittlung ohne Schufaauskunft über Banken in der Schweiz ist möglich.

Man sollte sich daher nicht nur auf den traditionellen Wege Kreditangebote einholen, sondern vielmehr auch die Konditionen im Onlinebereich checken.

Auf kredit-online-vergleich.de können Sie sich beispielsweise auch über Kredite ohne Schufa, Kredit für Selbstständige erkundigen. Bei weiteren Kreditseiten können auch Freiberufler einen erfragen. Aber auch Kreditumschuldungen, oder ein Kreditrechner sind bereits online zu finden.

Informieren und vergleichen lohnt sich – auch im Finanzbereich!

Hinterlasse eine Antwort