Bayern feuern Magath

31 Januar 2007 von Alex Kommentieren »

So schnell kann es gehen. Zu erst war die Vorbereitung die beste seit Jahren für die Bayern Elf und dann ist nach 2 Spieltagen schon Schluss für den Münchner Coach. Schuld daran ist der miese Saisonstart – eine Niederlage gegen den BvB und ein mageres 0:0 gegen Bochum waren hierbei wohl ausschlaggebend. Als neuer Trainer der Bayern wurde der Vorgänger von Magath präsentiert – Hitzfeld. Es stellt sich die Frage, ob Magath auch so schnell hätte gehen müssen, wenn Hitzfeld nicht zur Verfügung gewesen wäre?

Der Abschied von Magath ist enttäuschend, war er doch der Bayern Trainer, welcher zweimal das Double schaffte. So schnell ändern sich doch die Zeiten ;)

Hinterlasse eine Antwort